ZGB

     

Vorträge

Exkursion der ZBG

Die ZBG veranstaltet während des Wintersemesters jeweils 6-8 Vorträge zu aktuellen Themen aus der Botanik. Die Vorträge finden jeweils am Mittwoch Abend um 19.00 Uhr alle 14 Tage im ETH-Zentrum statt.

Institut für Pflanzenwissenschaften der ETH-Zentrum
Universitätsstrasse 2, Hörsaal LFW B1
(gleich rechts vom Eingang).

ÖV: Tramhaltestellen ETH Zürich/Universitätsspital

Auto: Limitierte Parkmöglichkeiten hinter dem Gebäude; Einfahrt über die Schmelzberg- und Spöndlistrasse, gegegnüber der Sternwarte

 

Programm für die neue Vortragsreihe für den Winter 2016/17

Programm als pdf

26. Okt. 2016

   

Botanische Impressionen aus dem feuchten Brasilien

Rolf Rutishauser, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, UZH

9. Nov. 2016

Eine botanische Reise nach Costa Rica (ZBG-Exkursion von 2/2017 zum Inhalt)

Michael Kessler und René Stalder, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik und Botanischer Garten, UZH

23. Nov. 2016

„Flechten und Moose, alles andere ist Beilage“ – aktuelle Forschungsfragen über die Biodiversität von Kryptogamen

Steffen Boch, Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Bern

7. Dez. 2016

Flora des Kantons Zürich: Von der Kartierung zur Karte

Corina Del Fabbro, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, UZH Thomas Wohlgemuth, Eidgenössische Forschungsanstalt WSL, Birmensdorf John Spillmann, Zürich. Diese Veranstaltung findet im Botanischen Garten der Universität Zürich statt!

18. Jan. 2017

Von alten und jungen Traditionen- Geschichte der Heilpflanzennutzung in Mitteleuropa

Maja DalCero, Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich

1. Feb. 2017

Von Herbarbelegen zu genomweiten Untersuchungen ̶ Einblicke in die aktuelle Forschungslandschaft der Kreuzblütler

Alessia Guggisberg, Ökologische Pflanzengenetik, Institut für Integrative Biologie, ETH Zürich

15. Feb. 2017

Silberbaum und Goldpagodas ̶ botanische Wunderwelt der Kapensis. Unterwegs im kleinsten Florenreich der Welt

Adrian Möhl, InfoFlora, Bern Erweitertes Programm mit Generalversammlung, Vortrag und Apéro.